DANTHREE - AGENTUR FÜR FOTOREALISTISCHE RENDERINGS & AUGMENTED REALITY FÜR DIE MÖBELINDUSTRIE

Das Magazin von Möbelfertigung führt in seiner Januarausgabe 2022 ein eindringliches und spannendes Interview mit dem Gründer und Inhaber von Danthree, Daniel Schuster. Dabei geht es unter anderem um den aktuellen Stellenwert der CGI-Technologie und um die damit verbundenen Zukunftsaussichten für das visuelle Marketing innerhalb der Möbelindustrie.

Da das Magazin von Möbelfertigung stets brandaktuelle und innovative Trends rund um das Thema Möbeltechnik, Design und das dahinterstehende Handwerk behandelt, gilt es als eine der wichtigsten Zeitschriften für Interiordesigner und Möbelhersteller aus ganz Europa. Die Artikel zeichnen sich dabei durch zuverlässige Fakten und ganzheitliche Übersichten über Mitstreiter innerhalb der Möbelindustrie aus.

Hier gehts zum vollständigen Artikel über das Thema CGI in der Möbelbranche. 

Über die Spezialisierung auf die Möbelbranche

Im Interview legt Daniel Schuster dar, wie sich durch die Anwendung von computergenerierten Bildern (CGI) das Marketing der Möbelindustrie weiter verändern wird.
Die Spezialisierung von Danthree auf die Möbel- und Einrichtungsbranche kommt dabei nicht von ungefähr. Im Gespräch wird deutlich, dass Danthree mit einem enormen Ausmaß an Erfahrung und Wissen über Möbeldesign und die Rendering-Technologien an die zukunftsweisende Thematik herantritt.

Durch den handwerklichen Background des Gründers und dem hinter ihm stehenden Team aus CGI-Künstlern, arbeitet Danthree mit namhaften Möbelunternehmen wie interlübke, RUF | Betten, Wittmann und weiteren Unternehmen zusammen.

Step by Step in Richtung Innovation

Was ebenfalls ganz deutlich unterstrichen wird: Der Umstieg von der Produktfotografie hin zu CGI-Modellen ist weder kompliziert noch kostenintensiv – im Gegenteil.
Während einer Zusammenarbeit setzt Danthree alles daran, die angestrebten Designprojekte barrierefrei zu realisieren, ohne dass dabei Angst vor dem Neuen und Verwirrung auftreten.

Mit einer tiefgründigen Beratung auf Augenhöhe und dem Fokus auf das maßgeschneiderte Ziel des Projektes entstehen wertvolle multidisziplinäre Zusammenarbeiten, die die Branche massiv vernetzen. Bis heute konnten zahlreiche Möbelhersteller, Architekten und Designer sowohl ihr digitales als auch ihr physisches Marketing durch fotorealistische Renderings spürbar verbessern. Dies bezeugt eindeutig die Wichtigkeit von einem 3D Modell in der Möbelindustrie.

Durch fotorealistische CGI Renderings die Möbelbranche neu designen

Hochauflösende dreidimensionale Grafiken, die praktisch jedes noch so winzige Detail abbilden können und die Produktpräsentation der Möbel damit facettenreich wie nie darstellen, sind ein echter Booster für das visuelle Marketing.
Doch die Möglichkeiten schießen dabei weit über eine reine Produktabbildung hinaus. Ein 3D Modell bietet sich beispielsweise auch für die Anwendung der futuristischen Augmented Reality an, welche den Einkauf zu einem unterhaltsamen Abenteuer macht.
Danthree sieht allein in diesem Anwendungsbereich ein großes Potenzial, welches in der Zukunft durchaus zu mehr als nur einem kurzzeitigen Trend werden kann.

WHY WAIT?

Save on 60% of your
production costs today.