DANTHREE - AGENTUR FÜR FOTOREALISTISCHE CGI RENDERINGS & AUGMENTED REALITY IM HOME & LIVING BEREICH

Fotorealistische CGI Renderings = Unbegrenzte Möglichkeiten + Inszenierung, wie es die Fotografie nicht kann + unkompliziert, kosteneffizient und schnell

Klingt super, oder?! Wieso sind viele Möbelhersteller dennoch nicht in der Lage, sich von der klassischen Fotografie zu lösen und in der CGI-Technologie eine Chance für ein zeitgemäßes Marketing zu erkennen?

Der offensichtlichste Grund: Angst vor dem Unbekannten.
Wer immer schon mit Fotografie gut und sicher gefahren ist, sieht es oft nicht ein, sich in etwas so anderes wie ein mittels CGI erstelltes 3D Modell zu stürzen. Wir alle haben in unserem privaten oder beruflichen Leben schon einmal vor Dingen zurückgeschreckt, weil wir die Konsequenzen und Veränderungen fürchteten – doch genauso gestärkt geht man aus jeder neuen Erfahrung heraus.

Genau darauf sollten auch Produzenten von Möbeln vertrauen. Auch wenn die Fotografie als probates Mittel zum Zweck erscheint, so bringt sie doch auch zahlreiche Nachteile mit sich, die die CGI-Technologie ein für alle Mal beseitigen kann.

– Fotografen und Locations mieten nicht mehr nötig
– Immer wiederholende Organisation von Shootings entfällt
– Möbel aufwendig aufbauen und an äußere Bedingungen gebunden sein, gehört der Vergangenheit an
– Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen können jederzeit berücksichtigt werden, ohne dass ein neues Shooting geplant werden muss

Und die Liste geht ewig weiter.

Eine professionelle CGI-Agentur zu kontaktieren wird oftmals auch gehemmt durch die Annahme, dass für eine Zusammenarbeit viele komplexe und heikle technische Daten anfallen. Falsch!

Bei Danthree kann man an einer Hand abzählen, was für eine erfolgreiche Kooperation seitens der Hersteller erbracht werden muss:

– Bereitschaft zur offenen Kommunikation
– Technische Zeichnungen der Produkte
– Eine Zielgruppendefinition

Aufklärung, Beratung und auch manuelles Maßnehmen der Produkte gehört zum Service selbstverständlich dazu.

Unser Anliegen: Jeden Zweifel aushebeln und individuelle Designkonzepte in enger Zusammenarbeit erschaffen, denn wir setzen auf die CGI-Revolution und möchten jeden Möbelhersteller auf diese Reise mitnehmen.

WIE WÄRE ES, WENN SIE IHREN UMSATZ UND CONVERSION STEIGERN UND GLEICHZEITIG DIE KOSTEN FÜR VISUELLES MARKETING SENKEN KÖNNEN?

Fotorealistische CGI Renderings – nur Zeiterscheinung oder echte Innovation?

CGI – Fotorealistische Renderings – 3D Modelle für die Möbelindustrie / Home & living

Diese Begriffe sollten zahlreichen Herstellern aus den verschiedensten Branchen nicht mehr unbekannt sein. Am Computer generierte Bilder versprechen neben Zeit- und Kostenersparnis im großen Maßstab die Möglichkeit, sein auf Optik basierendes Marketing auf ein neues Niveau zu heben.

Wir von Danthree erstellen fotorealistischen CGI Renderings und haben uns auf die Möbel- und Interiorbranche spezialisiert, weil wir genau wissen, welche großartigen Vorteile diese Kombination birgt und wir sagen: CGI schafft das, wo Fotografie versagt.

Um nur einige Vorzüge zu nennen:

– Fotorealistische Renderings haben eine extrem hochauflösende Bildqualität, die von einem echten Foto nicht zu unterscheiden ist.
– Beim Designen einer Location ist man nicht an reale Bedingungen gebunden und kann alle nur erdenklichen Szenen erschaffen.
– Flexibilität ohne Grenzen. Frei anpassbare Formen, Farben, Materialien und Licht.
– Auch nach der Erstellung noch adaptierbar. Erweitert sich eine Produktpalette, kann der visuelle Content schnell geliefert werden.
– Prototypen von Produkten können bereits vor der handfesten Produktion dargestellt werden.
– Die Produktion von einem 3D Modell ist weder von Zeit noch vom Ort oder gar dem passenden Wetter abhängig und unterliegt so keinen unnötigen Verzögerungen.
– Computer Generated Images können Dinge abbilden, wie es die Fotografie nicht kann. Beispielsweise Querschnitte, die auch das Innenleben eines Produkts abbilden, ohne dieses aufwendig zerteilen zu müssen.
– Durch 3D Modelle wird der Grundstein für Virtual- und Augmented Reality gelegt sowie für 360° Grad Ansichten.
– und vieles mehr

Warum also halten viele Möbelhersteller nach wie vor an der klassischen Fotografie fest, wo die Vorteile von CGI doch so überwältigend sind?

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Die Gründe für ein festhalten an der traditionellen Fotografie können Zweifel und Unwissenheit sein. Die fortschrittliche CGI-Technologie bietet zwar viele Vorteile, macht dem ein oder anderen aber auch Angst, denn unbekannte Wege zu gehen, kann durchaus schwierig sein.
Eine völlig andere Art der Contenterstellung bedeutet für viele zunächst: Komplette Reorganisation, viele komplexe Vorgehensweisen und unabsehbare Kosten. Nicht so bei dem Wechsel von Fotografie hin zu CGI.

Schnell stellen Neuzugänge fest, dass fotorealistische Renderings und die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit 3D-Künstlern, weder einen großen Kostenaufwand noch Stress bedeuten. Gut geplante Erstgespräche, verständliche Einführungen und eine unkompliziertere Kommunikation ermöglichen es selbst die größte Unwissenheit auszuräumen. Auch die seitens der Hersteller benötigten Daten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sind bei Weitem nicht so umfangreich, wie manche annehmen.

Contenterstellung mittels CGI – Wie geht das?

Ist ein Neukunde über die CGI-Technik und die Vorteile von fotorealistischen Renderings erst mal umfangreich aufgeklärt worden, wird anschließend besprochen, was das Projekt am Ende leisten soll. Sind diese Aspekte abgedeckt, benötigen wir bei Danthree lediglich technische Zeichnungen der Produkte und im besten Fall 3D Daten und schon vorhandene Produktbilder. Doch selbst wenn diese Daten nicht geliefert werden können, helfen wir dabei, diese zu erstellen. Wir nehmen einfach Vorort Maße und kommen so mit Sicherheit zusammen.
Stehen am Ende der Vorbereitungen dann Interior Bilder auf einem Moodboard und eine Zielgruppendefinition zur Verfügung, kann es auch schon losgehen.

Ab diesem Punkt sind wir in der Lage, die Vorstellung eines jeden Möbelherstellers zu verwirklichen und so verhält es sich bei jedem weiteren Design-Projekt.

 

Fazit

Altbewährtes aufzugeben kann eine Herausforderung darstellen. Ganz klar. Bei dem Wechsel von traditioneller Fotografie hin zu fotorealistischen Renderings jedoch erwartet Möbelhersteller ein absolutes Minimum an Aufwand und ein Maximum an Vorteilen.

Wieso nicht eine neue Erfahrung machen und daran wachsen? Wir bei Danthree freuen uns über jede neugierige Frage und mutige Pioniere.

WHY WAIT?

Save on 60% of your
production costs today.